Ideen für Gegenstände in Rollenspielen – Part 3

Mitternachtstraube

“Mitternacht. Die beste Zeit. Mitternacht. Zum Kampf bereit. Mitternacht. Ich bin schon breit. Mitternacht. 🎶”

(Common NomNom / Heilgegenstand) Heilt 10 LeP, wenn man sie exakt um Mitternacht isst.

Verdrecktes Denkmal

“Es erinnert mich an mich selbst. Es hat auch schon mal bessere Zeiten gesehen. Wenn man diese kleine, handliche Statue etwas säubern und besser behandeln würde, erziele man damit sicher einen guten Verkaufspreis. Eine Metapher fürs Leben.”

(Rare Gegenstand)

Ganz harter Keks

“Hier haben wir es mit ganz hartem Tobak zu tun. Ähm. Entschuldigung. Einem ganz harten Keks. Er ist sooo hart, er könne eine Bank überfallen. Nackt. Nur mit einer Maske bekleidet. Und er würde das Geld spenden. So hart ist der.”

(Common NomNom…?) 1 Schaden, wenn man versucht, ihn zu essen.

Continue reading “Ideen für Gegenstände in Rollenspielen – Part 3”

Ideen für Gegenstände in Rollenspielen – Part 2

Dolch des Todesgottes

“Mein werter Herr, hören sie her! Dieser Dolch wird euren Feinden das Fürchten lehren. Könnt ihr diese Siegel erblicken? Sie wurden mit der grenzenlosen Macht eines Todesgottes gesegnet. Nür für euch mache ich diesen Spezialpreis von nur einer Dukate.”

(Rare Dolch) 1W8-2 Schaden

Geldbörse des Geldvermehrers

“Dieser Börse wird nachgesagt, dass sie auf magische Weise das Geld multiplizieren soll, welches man in sie gibt. Weise Wissenschaftler konnten dies jedoch verneinen. Durch ein Loch rutscht das Geld aus der Börse in die Hosentasche des Trägers. “UH NICE, wo kommt dieses neue Geld her?””

(Common Gegenstand)

Krötenemblem

“Kröten werden schon seit Anbeginn der Menschheit angebetet und verehrt. Dieses Emblem zeigt die Zugehörigkeit zum Herr der Kröten. Fortan mögest du gepriesen sein und die Kröten mögen dich schützen.”

(Common Magische Halskette) Trägt man es Mittwochs, verliert man 1 AsP. Wirkt anziehend auf Kröten. Besonders Mittwochs.

Continue reading “Ideen für Gegenstände in Rollenspielen – Part 2”

Ideen für Gegenstände in Rollenspielen – Part 1

Rot/Weiß gepunkteter Pilz

“Manche sagen, sie würden sich größer und mächtiger fühlen, nachdem sie einen Pilz verspeist haben. Für die meisten ist es jedoch nur eine einfache Speise.”

(Common NomNom) Kann man essen. Soll lecker schmecken.

Generische Nuss

“Ich hörte von einem Land, in dem ein ganzer Monat dem Nicht-Verzehr von Nüssen gewidmet sei. Dieses Nuss-Fasten ist auch unter dem Namen “No-Nut-November” bekannt.”

(Common NomNom) Eine kleine, leckere Nuss. Macht nicht besonders satt, ist aber sehr schmackhaft!

Merkwürdiger Splitter

“Schon beim Anfassen den Splitters spürt man eine unglaubliche Macht, die den eigenen Körper durchdringt. Bei genauerer Betrachtung erkennt man Bruchstellen am Rande des Splitters. Es muss noch mehr davon geben. Wofür wurden sie verwendet? Was passiert, wenn man alle an einen Ort bringt?”

(Epic Magisches Artifakt) Dieser Gegenstand kann nur fünf Mal gefunden werden.

Continue reading “Ideen für Gegenstände in Rollenspielen – Part 1”

Meine Erfahrungen mit “Bezahlten Umfragen”

Seit ziemlich genau einem Monat verbringe ich nun Arbeitspausen und Teile meiner Freizeit mit “Bezahlten Umfragen”. Das Prinzip davon ist relativ einfach. Auf verschiedensten sogenannte “Panels” werden Umfragen angeboten, die der User ausfüllen kann und dafür eine kleine Aufwandsentschädigung erhält. Diese wird meistens in Form von Punkten ausgeschüttet, die wiederum gegen Gutscheine oder Geld eingetauscht werden können.
Eines vorweg: Man wird damit absolut nicht reich. Es ist ein kleiner Zusatzverdienst und Lückenfüller. Man sollte sich nicht mehr, als € 3,- pro Stunde erhoffen.

Mein Ergebnis nach einem Monat Umfragen

Warum habe ich mich entschlossen, Zeit mit Umfragen zu verbringen? Mein Ziel ist es, mir einen Receiver im Wert von € 230,- zu verdienen. Da alle Panels, die ich benutzt habe, unter anderem Amazon-Gutscheine ausschütten, habe ich mich entschieden, darüber meinen Gewinn im Blick zu behalten. Nach einem Monat hatte ich € 169,- auf meinem Amazon Konto. Wobei man sagen muss, dass hier noch € 10,- fehlen, die vom Umfrageanbieter bisher noch nicht an mich gesendet wurden. Also habe ich mein Ziel bereits innerhalb eines Monats fast erreicht.

Es gibt zahlreiche Anbieter für bezahlte Umfragen auf dem Markt. Doch welcher ist der beste?

Continue reading “Meine Erfahrungen mit “Bezahlten Umfragen””

Ende des Tutorials

Den höchsten Berg erklommen, nur um danach tief zu fallen,
erwacht in einem Blumenmeer, wie bin ich nur hier gelandet?
Die Blumen fingen an zu sprechen, boten mir die Freundschaft an,
plötzlich sah ich nur noch Feuer, du kamst zu mir angerannt,
begleitest meinen Weg, ließt mich doch schon bald fallen.
Lernte neue Regeln kennen, musste kämpfen, Tag für Tag.
Sie wollen meine Freunde sein? Warum greifen sie an?
Ich zückte nur mein Spielzeugmesser, die Gefahr war bald gebannt.
Ich war doch noch viel zu jung – niemand, der mit mir meine Wege geht.
Wie sollte ich denn dieses Konzept von Menschlichkeit verstehen?
Meine Mutter musste sterben, für das Tor in die weite Welt.
“Denk doch an mich Kind, während du immer weiter fällst.”
Ende des Tutorials.