The War of Enspillen

Seit dem Datum meiner Geburt wurde mir beigebracht, es gäbe 3 Kontinente auf unserer Erde. Temsarian, Oddroyssou und Fuocko. Doch schon immer wusste ich, dass es mehr geben musste. Was war beispielsweise im nördlichen Teil dieser Welt? Alle Karten schienen abgeschnitten, keiner aus Fuocko schien je dort gewesen zu sein…

Das gute, alte Fuocko… Es bietet so viel: Hass, Demut, Verzweiflung… Kurz gesagt: Alles, was ein jugendlicher mit meinem geistigen Zustand benötigt. Allein oder gar untrainiert bzw. unbewaffnet auf die Straße zu gehen, wäre wohl das Dümmste, was man wohl hätte machen können. Man musste immer fit sein, um nicht gleich dem nächsten Dieb über den Weg zu laufen. „Es wird Zeit“ „Zeit? Wofür?…“ „Dein Vater wartet sicher schon!“ Mein Vater… Ohne ihn wäre ich wohl heute nicht da, wo ich heute bin. Er arbeitet im Dojo von Capital, der wohl größten und auch sichersten Stadt der Umgebung. Ich sollte mich wohl auf den Weg machen…

Kompletter Text:
PDF-Download: The War of Enspillen

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *